Freedrum: Das virtuelle Schlagzeug für die Hosentasche

Freedrum: Schlagzeugspielen auf dem Tablet.

Freedrum: Das Schlagzeug für die Hosentasche. Foto: Freestock.org/Unsplash.com

Schlagzeug zu spielen, wann und wo man möchte und das ohne jemanden zu belästigen. Geht das? Ja, wenn es nach August Bering geht. Seine Idee: Ein Schlagzeug für die Hosentasche. Freedrum heißt seine Erfindung, die Lufttrommeln mit Drumsticks ermöglicht.

Das Spielen in der Luft ist einfach: Drumsticks mit dem mitgelieferten Gummi an den Zeigefinger spannen, den Freedrum Sensor an das Gummi befestigen und mit den Drumsticks in die Luft schlagen, ähnlich wie beim Luftschlagzeug. Der Unterschied: Es ertönen Beats, die man über Kopfhörer hören kann.

Und wie funktioniert Freedrum?

Während des Spielens, übertragen die Freedrum Sensoren via Bluetooth ein MIDI-Signal an den PC oder an die Drum-App auf dem Smartphone. Dabei werden Töne erzeugt, die man über Kopfhörer wahrnehmen kann. Wer mehrere Sensoren besitzt, kann diese sogar an den Füßen befestigen und bis zu vier Signale gleichzeitig an das virtuelle Instrument senden. Ein eingebautes Gyroskop, eine Art Kreisel, ermittelt Position, Winkel und Schlaggeschwindigkeit. Dadurch kann ein größeres Drum-Set exakt virtuell bespielt werden.

Ausstattung

Jeder Feedrum Sensor verfügt über einen LiPO-Akku, der ungefähr eine Woche halten soll und nach Bedarf aufgeladen werden kann. Eine spezielle Software ist für das Lufttrommeln nicht nötig, denn Freedrum unterstützt den Bluetooth MIDI Standard und ist deshalb mit iOS, macOS und Windows Software kompatibel. Das Starterpaket (zwei Freedrum Units plus Anleitung) kostet 89 US-Dollar, das Double Set mit vier Units 169 US-Dollar. Das große Paket mit vier Units und Drum Sticks ist für 175 US-Dollar erhältlich.

Im November lief die Crowdfunding-Aktion noch auf Kickstarter – mit großem Erfolg, denn August Bering und sein Team konnten sogar das vierfache der gewünschten Summe sammeln. Ab August sollen die Pakete nun ausgeliefert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s